Topfennockerl mit Kumquats

Bisher habe ich mich selten über Desserts gewagt, aber heute habe ich mich mal getraut und es gibt ein schnelles, einfaches aber sehr leckeres Dessert. Auch für absolute Dessertbeginner geeignet 🙂 Viel Spaß beim nachkochen.

Rezept für zwei Personen:

Zutaten:

  • 250g Topfen, ich verwende den mit 10% Fett
  • ein frisches Ei Größe M
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Nockerlgries
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • Prise Salz
  • 30 Gramm Butter
  • 30 Gramm Brösel
  • 50 Gramm feiner Zucker
  • 250 Kumquats, am besten Bio
  • 200ml frischer Orangensaft
  • 20 ml brauner Rum
  • eine Zimtstange
  • eine Prise Piment d’Espelette
  • ein Bund frische Minze

 

Zubereitung:

  1. Für die Nockerl den Topfen, Mehl, Gries, Ei, Vanillemark und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer oder der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig verarbeiten. Diesen auf die Seite stellen und gute 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Die Kumquats halbieren, in einer Pfanne 30g vom Zucker leicht karamellisieren lassen. (Achtung der Karamell darf nur ganz leicht braun werden, auf keinen Fall schwarz). Sobald der Karamell leicht braun ist, die Kumquats in die Pfanne geben und sofort mit dem Orangensaft ablöschen. Den Rum und die Zimtstange dazugeben und einmal kräftig aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Sobald die Kumquats abgekühlt sind die Hälfte der Minze fein hacken und zusammen mit dem Piment d’Espelette in die Pfanne geben und alle Zutaten einmal durchschwenken.
  3. Für die Nockerl einen großen Topf mit Salzwasser aufstellen. Das Wasser einmal aufkochen, im Anschluss die Temperatur reduzieren, so dass das Wasser nicht mehr kocht, sondern nur noch leicht simmert. Mit zwei Esslöffeln Nocken abstechen und in das Salzwasser geben. Die Nockerl gute 15 Minuten im Wasser ziehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit in einer weiteren Pfanne die Butter schmelzen, die Brösel und den restlichen Zucker dazugeben und die Brösel leicht anrösten lassen.
  5. Sobald die Nockerl fertig sind, mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen. Anschließend die Nockerl in der Pfanne mit den Bröseln schwenken. Die Nockerl zusammen mit den Kumquats auf einem Teller anrichten und mit einem Zweig Minze dekorieren.

DSC00673

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s